Yoga@Work

Was ist Yoga@Work?

Die Wohltaten von Yoga@Work

Die heutige Arbeitswelt verlangt uns einiges ab – ganz gleich ob durch langes Sitzen vor dem Computer oder viel Stehen und körperliche Beanspruchung.

Leistungsdruck und stetige Beschleunigung haben uns vergessen lassen, wie wir richtig entspannen und unsere Batterien wieder aufladen können.

Yoga@Work hilft dir, diesen Teufelskreis zu unterbrechen – mit dem flexiblen Ganzkörperprogramm für Entspannung, Kräftigung und Dehnung.

Gönne dir diese stärkende Ruhepause, um die täglichen Herausforderungen wieder mit Freude zu meistern.

Rahmenbedingungen Firmenkurs

– Idealerweise max. 20 Teilnehmer
– Empfehlung: wöchentlich stattfindende Yoga@Work Stunden
– Auch für einzelne Projekt- oder Gesundheitstage möglich
– In Ihren Räumlichkeiten (Besprechungs- oder Fitnessraum z.B. vor/ nach Ihren Bürozeiten oder in der Mittagspause)
– Die Stunde wird in normaler (Business) Kleidung durchgeführt 



Volkskrankheit Rückenleiden:


Deutschland hat Rücken, wie die TK das Ergebnis ihres Gesundheitsreports 2018 treffend beschreibt (zu finden unter infografiken-zu-fehlzeiten).

Diese erschreckend hohen Zahlen belegen, wie viele Arbeitnehmer unter gesundheitlichen Problemen leiden.


Yoga@Work ist …

dein Yogastudio im Arbeitsalltag: unkompliziert direkt in deinem Schreibtischstuhl und in deiner Arbeitskleidung

– dein Ass im Ärmel für Entspannung und Wohlbefinden: brennende Augen, Rückenschmerzen, Nacken-verspannungen, Kopfweh – drücke Reset, mit einfachen und sehr effektiven Übungen

Probiere es selbst und du wirst sehen: Pausenzeiten für Yoga@Work sind keine verlorene Zeit sondern eine wirksame Investition in deine Gesundheit und dein Wohlbefinden. 



Über Florian Sprater  

„Yoga@Work ist für mich eine Herzensangelegenheit. Ich komme selbst aus der Wirtschaft und kenne die Beschwerden und Herausforderungen, die der Arbeitsalltag mit sich bringt, nur zu gut.

Deshalb habe ich mit meiner langjährigen Erfahrung als Yogalehrer ein effektives Yoga@Work Kursprogramm entwickelt, das die zahlreichen Benefits von Yoga ganz leicht in jeden Arbeitstag integriert.“

Grundsätzlich hat eine Yoga@Work Stunde
folgenden Ablauf:

Anfangsentspannung

Mein Motto ist „Zeit für Dich!“.
Mir ist es daher besonders wichtig, dass die Teilnehmer zu Beginn der Yogastunde im Raum ankommen

und den Alltagstrubel hinter sich lassen können. Oftmals sind wir zwar physisch im Raum anwesend, aber die Gedanken sind noch in der letzten Besprechnung, bei der Kundenbeschwerde oder beim Schreiben des Einkaufszettels. Zum Anfang der Stunde nehmen wir unseren Körper auf dem Stuhl wahr spüren unseren Atem und beobachten unsere Gedanken.

Sonnengruß

Wer den Sonnengruß vom Mattenyoga kennt: Ja, auch den Sonnengruß können wir problemlos am Stuhl machen. So wird der Körper durch die

Abfolge verschiedener Yogaübungen perfekt aufgewärmt.

Yoga@Work Übungen

Mit speziellen Fokusthemen wie beispielsweise Schultern, Augen, Beine oder Rücken kann ich individuell auf die Bedürfnisse der Teilnehmer

eingehen. Hier kombiniere ich klassische Yogaübungen –modifiziert für den Stuhl oder am Stuhl stehend–mit bekannten oder weniger bekannten Dehnübungen und Übungen zur Muskelkräftigung. Der bewusste Atemwährend der Übungen hilft den Teilnehmern, im Hier und Jetzt zu bleiben und nicht im Gedankenchaos zu versinken.

Yogatherapie

Auch spezielle Übungssequenzen aus der Yogatherapie nach Dr. Ronald Steiner baue ich gerne in meine Stunden ein.

Diese Übungsreihen können bei akuten Beschwerden helfen und sind präventiv sehr wertvoll.

Endentspannung

Wer möchte nicht energiegeladen, entstresst und entspannt zurück an die Arbeit? Die Endentspannung fördert genau dies.

Hier setze ich Methoden aus der Progressiven Muskelrelaxation ein und arbeite mit Autosuggestionsformeln, um die Entspannung zu fördern. Darauf folgt entspannende Musik oder auch eine Phantasiereise, um die Entspannung noch zu intensivieren.
Florian Sprater kennt die Welt des Yoga und der Wirtschaft und bietet Ihnen:

Positives Unternehmensimage und Mitarbeiterbindung
• Sie müssen sich um nichts kümmern, nur den Raum bereitstellen
Betriebliche Gesundheitsförderung bis 500 € pro Jahr pro Mitarbeiter sind steuer- und sozialversicherungsfrei
Kostenübernahme eines Kurses durch Kooperation mit Techniker Krankenkasse und AOK möglich

Schenken Sie Ihren Mitarbeitern „Zeit für sich!“
Gesundheitsprävention für Ihre Mitarbeiter
Individuelle, auf den Bedarf Ihrer Mitarbeiter zugeschnittene Kurse
Abbau von Stresssymptomen und Steigerung der Leistung 

— Auch als Onlinekurs verfügbar —

Teilnehmerstimmen

Ich habe mich zum Business Yoga bei uns in der Arbeit angemeldet, um meine Nackenverspannungen anzugehen. 

Der Kurs wird seit Beginn von Florian geleitet und ich bin mehr als nur begeistert! Nicht nur, dass Florian unkomplizierte und schnelle Übungen zeigt, wie man Naken- und Rückenverspannungen behandeln kann, sondern auch, wie man sie vorbeugt. Die meisten kann man ganz einfach in seinen Arbeitsalltag (oder im Privatleben) mit einbinden. Gleichzeitig bin ich nach der Stunde immer so entspannt, dass ich viel gelassener auf etwaige Probleme am Arbeitsplatz eingehen kann. Für mich ist der Kurs von Florian einfach ein totaler Mehrwert!
Anissa Boyamba

Münchner Bank eG

★★★★★

Ich konnte mir anfangs unter „Business Yoga“ wenig vorstellen. Nach nun mehr einem halben Jahr wöchentlicher Teilnahme,

möchte ich diese wunderbare Auszeit nicht mehr missen. Florian gestaltet diese Yogastunde so effektiv, dass nicht nur mein Hexenschuss durch die Übungen geheilt wurde sondern wir uns alle nach der Yogastunde frisch und erholt fühlen. Business Yoga macht glücklich. Danke Florian.
Yvonne Goldmann

Tierpark Hellabrunn

★★★★★

Hallo, ich bin Monica Rodriguez Morillo und habe jeden Montag in meiner Mittagspause Business-Yoga bei Florian. Ich freue mich

schon die ganze Woche darauf, denn danach bin ich immer total entspannt und fühle mich wie ein "neuer Mensch", voller Energie und im Gleichgewicht mit mir und meiner Umwelt (Kollegen 😊)! Die Übungen sind ganz einfach und in Business-Kleidung gut umzusetzen, ich mache sie immer wieder zwischendurch im Büro und auch zu Hause, wenn ich gerade daran denke. Sie tun sooo gut 😊...ich kann sie nur jedem empfehlen. Liebe, entspannte Grüße, Monica 😊.
Monica Rodriguez 

Iwis Motosysteme GmbH

★★★★★